Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

BusSchule – Sicherheit üben

Sicher und selbstständig mit dem Bus fahren. Das ist das Ziel der VBN-BusSchule.

Viele Kinder fahren bereits in der Grundschulzeit mit dem Bus zur Schule. Ab der 5. Klasse steigt der Anteil der Fahrschüler noch einmal deutlich an. Was Erwachsenen oft nicht bewusst ist: Sicheres und konfliktfreies Busfahren erfordert die Beachtung zahlreicher Verhaltensregeln, die von Kindern erst gelernt werden müssen. Der Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen (VBN) bietet daher in den Landkreisen des VBN die kostenlose BusSchule für Grundschulen und 5. Klassen an, um das richtige Verhalten an der Haltestelle und im Fahrzeug zu trainieren. Unser Ziel ist, dass sich die Kinder sicher und selbstständig mit dem Verkehrsmittel Bus fortbewegen können.

In den Städten Bremen, Bremerhaven und Oldenburg wird die BusSchule von den örtlichen Verkehrsunternehmen BSAG, BREMERHAVEN BUS und VWG Oldenburg angeboten.

Unterricht in der BusSchule

Die BusSchule findet direkt an der angemeldeten Schule statt. Sie ist als 90-minütige Veranstaltung konzipiert und gliedert sich in einen theoretischen Teil im Klassenraum sowie einen praktischen Teil in unserem InfoBus. Durch unsere beiden BusSchultrainer können immer zwei Klassen gleichzeitig betreut werden. 

Im Klassenraum führen wir die Kinder mit einem kurzen Lehrfilm an das Thema Busfahren heran. Darauf aufbauend besprechen wir mögliche Probleme, die sich ergeben können. Im InfoBus üben wir verschiedene Situationen wie den Ein- oder Ausstieg, das Abstellen der Schultaschen und das Verhalten während der Fahrt. Auch die korrekte Verwendung der Sicherheitseinrichtungen – beispielsweise des Nothammers – wird gezeigt. Nicht zuletzt geht es auch um den rücksichtsvollen Umgang miteinander: Die Kinder lernen unter anderem, Sitzplätze für ältere und behinderte Menschen frei zu machen, die Lautstärke im Rahmen zu halten und die freien Plätze nicht mit dem Ranzen zu blockieren.
 

So melden Sie Ihre Klasse an

Bei Interesse können Lehrer einen Wunschtermin für die BusSchule reservieren. Wir nehmen anschließend Kontakt mit Ihnen auf, um den Termin zu bestätigen. Welche Termine zur Verfügung stehen, zeigt unser Belegungskalender. 


Zum Belegungskalender

Zum Anmeldeformular

Partner

     

Gefördert durch: