Ihr schnellster Weg zum VBN

Häufigste Fragen (FAQ)

Ihr schnellster Weg zu kompetenter Auskunft. In den FAQ's finden Sie alle Antworten zu den häufigsten Fragen an den VBN.

Mehr erfahren

24-h-Serviceauskunft

Antwort auf Ihr individuelles Anliegen. Hier erreichen Sie uns telefonisch, digital und postalisch:

24h-Serviceauskunft: 04 21/59 60 59
Verwaltung: 04 21/59 60 0
E-Mail: info[at]vbn.de

Mehr erfahren

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie sich Zeit für uns nehmen, und versprechen, uns diese dann für Sie zu nehmen.

Mehr erfahren

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Fahrplan- und Preisauskunft

Linienfahrpläne anzeigen

Verkehrshinweise

Informieren Sie sich hier über aktuelle Fahrplanänderungen für den Zugverkehr und für den Bus- und Straßenbahnverkehr, aufgrund von Baustellen und Umleitungen im VBN-Gebiet, die länger als 24 Stunden bestehen.

Zugverkehr

Bus- und Straßenbahnverkehr

Weitere Schulbusbegleiter in Schwanewede

Gestern wurden 10 Schülerinnen und Schülern der KGS Waldschule Schwanewede ihre Ausweise als Schulbusbegleiter übergeben. Freiwillig hatten sie am Schulbusbegleiter-Training des Verkehrsverbundes Bremen/Niedersachsen (VBN) teilgenommen. Ausbilder von AllerBus (Verden) und der Verkehrsbetriebe Wesermarsch (VBW) trainierten in 11 Schulstunden das aktive Wahrnehmen und Beurteilen von Situationen, Teamfähigkeit, aktives Zuhören, positive sprachliche und körperliche Kommunikation, Freundlichkeit und Sicherheit im Auftreten, deeskalierendes Verhalten in Konfliktsituationen sowie Zivilcourage und Verantwortungsbewusstsein. 

Mit ihren 10 neuen Schulbusbegleitern war es bereits die fünfte Schulbusbegleiter-Ausbildungsrunde der KGS Waldschule Schwanewede mit 51 Jugendlichen seit 2015. Für ihre aktive Tätigkeit erhalten sie einen Lichtbildausweis, zusätzlich bei Schulabschluss ein Tätigkeitszertifikat. Im Landkreis Osterholz haben bis jetzt 173 Schülerinnen und Schüler am Schulbusbegleiter-Training teilgenommen, im VBN-Land sind es insgesamt 633. Die Ausbildung ist für die Schulen kostenlos, wird vom VBN betrieben und vom Zweckverband Verkehrsverbund Bremen / Niedersachsen (ZVBN) gefördert. 

Zurück